Förderer

Die „Gesellschaft zur Förderung des Forschungsinstituts für Berufsbildung im Handwerk an der Universität zu Köln e.V.“ ist formalrechtlich Träger des FBH. Mitglieder des Vereins sind die nordrhein-westfälischen Handwerkskammern und der Westdeutsche Handwerkskammertag sowie der Deutsche Handwerkskammertag. Im besonderen Maße wird der Verein durch die Handwerkskammer zu Köln gestützt, der die Organisation und Verwaltung des Trägervereins obliegt.

Als An-Institut der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät steht das FBH im permanenten Austausch mit den Forschern in der Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Es werden dem FBH Nutzungsmöglichkeiten der Infrastruktur durch die Universität eingeräumt, ohne die moderne Forschung nicht möglich ist - das FBH bringt sich in der Betreuung von Abschlussarbeiten und in der Lehre mit praxis- und wissenschaftsrelevanten Themen ein.

Das FBH ist außerdem ein anerkanntes Forschungsinstitut des Deutschen Handwerksinstituts (DHI). Das DHI wird gefördert durch das Bundeswirtschaftsministerium, die Wirtschaftsministerien der Länder und den Deutschen Handwerkskammertag.