Projekte

Das FBH bearbeitet einerseits Projekte, die im Rahmen der institutionellen Förderung als Teil des Forschungs- und Arbeitsprogramm festgelegt werden, und andererseits Drittmittelprojekte. Die Projekte im Forschungs- und Arbeitsprogramm (FuA) des FBH werden im zweijährigen Turnus von einem Bewertungsgremium bestimmt. Dazu werden im Vorfeld mögliche Antragsteller – das sind in der Regel Handwerksbetriebe, Innungen oder Kammern und andere Handwerksorganisationen, Landes- und Bundesministerien – zur Einreichung von Vorschlägen aufgerufen.
Im Oktober 2015 wurde das laufende FuA-Programm 2016/17 festgelegt.

Ansprechpartner Status
Objekte der Könner – Materialisierungen handwerklichen Erfahrungswissens zwischen Tradition und Innovation (OMAHETI) Isabell Blana, Rolf R. Rehbold In Bearbeitung
Digital gestütztes Lernen in betriebswirtschaftlichen Arbeitsprozessen im Handwerk - DiLiAH Nadine Orgas In Bearbeitung
Förderung von Durchlässigkeit zur Fachkräftegewinnung – Entwicklung von bildungsbereichsübergreifenden Maßnahmen auf Stufe 5 des DQR Fred Schumacher, Detlef Buschfeld Abgeschlossen
Absolventenstudie 2016 - Wie verlaufen Karrierewege von Meisterinnen und Meistern im Handwerk? Katrin Rasch, Rolf R. Rehbold In Bearbeitung
Akademisch-betriebliche Laufbahnen: Bedarf an, Passung von und Zugang zu akademischen Qualifikationen im Handwerk Detlef Buschfeld, Rolf R. Rehbold In Bearbeitung
Build up Skills - Pillar II: QUALITRAIN Aline Goldberg, Katrin Rasch, Rolf R. Rehbold Abgeschlossen
Verbleib und Entwicklung von Meisterabsolventen – Wie verlaufen die Bildungs-, Berufs- und Karrierewege im Handwerk? Rolf R. Rehbold Abgeschlossen
Die Energiewende – Chancen, Risiken und Handlungsbedarfe im Handwerk. Ein Handbuch mit Handlungsempfehlungen für Betriebe und Handwerksorganisationen Detlef Buschfeld, Katrin Rasch, Rolf R. Rehbold Abgeschlossen
Moderation und Dokumentation der Entwicklung eines neuen Strukturentwurfs für die Erstellung von Rechtsverordnungen für die Meisterprüfung in den Teilen I und II (Anlage A und B-Gewerbe) Susanne Rotthege, Rolf R. Rehbold Abgeschlossen
Stärkung der lebensbegleitenden Qualifizierung besonderer Zielgruppen über Spezialistenkarrieren im Metallhandwerk (StarQ-Spezialist) Tessa Hüttscher, Rolf R. Rehbold In Bearbeitung
Abschlussbezogene Validierung non-formal und informell erworbener Kompetenzen (VALIKOM) Laura Leisch, Laura Müller, Tanja Heinsberg, Rolf R. Rehbold In Bearbeitung