Veröffentlichungen

Veröffentlichungen 2016

Baier-Treu, K./ Bizer, K./ Buschfeld, D./ Cupok, U./ Ester, B./ Friedl, G./ Glasl, M./ Heinen, E./ Klemmt, M./ Rasch, K./ Rehbold, R. R./ Runst, P./ Welzbacher, C.: Energiewende – Sechs Leitfragen für das Handwerk. In: Buschfeld, D. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): Die Energiewende – Chancen Risiken und Handlungsbedarfe im Handwerk. Ein Handbuch mit Handlungsempfehlungen für Betriebe und Handwerksorganisationen. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A 28. Köln 2016. Als Download unter http://www.fbh.uni-koeln.de/sites/default/files/2016Leitfaden%20Energiew...

PDF icon 2016Leitfaden Energiewende_DHI-Sammelband.pdf

Buschfeld, D./ Rasch, K./ Rehbold, R. R.: Qualifizierung von Mitarbeitern im Kontext der Energiewende. In: Buschfeld, D. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): Die Energiewende – Chancen Risiken und Handlungsbedarfe im Handwerk. Ein Handbuch mit Handlungsempfehlungen für Betriebe und Handwerksorganisationen. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A 28. Köln 2016, S. 169-200. Als Download unter http://www.fbh.uni-koeln.de/sites/default/files/2016FBH-Beitrag%20Energi...

PDF icon 2016FBH-Beitrag Energiewende_DHI-Sammelband.pdf

Buschfeld, D. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): Die Energiewende – Chancen Risiken und Handlungsbedarfe im Handwerk. Ein Handbuch mit Handlungsempfehlungen für Betriebe und Handwerksorganisationen. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A 28. Köln 2016. 

PDF icon A28-DHI-Sammelband Energiewende Teil 1_Vorwort_Leitfaden.pdf, PDF icon A28-DHI-Sammelband Energiewende Teil 2_LFI.pdf, PDF icon A28-DHI-Sammelband Energiewende Teil 3_itb.pdf, PDF icon A28-DHI-Sammelband Energiewende Teil 4_ifh.pdf, PDF icon A28-DHI-Sammelband Energiewende Teil 5_LFI.pdf, PDF icon A28-DHI-Sammelband Energiewende Teil 6_HPI.pdf, PDF icon A28-DHI-Sammelband Energiewende Teil 7_FBH.pdf

Goldberg, A./ Rehbold, R. R.: Mitarbeiter finden - Mitarbeiter binden. Leitfaden für Inhaberinnen und Inhaber von Handwerksbetrieben. Köln 2016.

PDF icon Leitfaden_deutsch_komplett.pdf

Heinsberg, T./Müller, L./Rehbold, R. R.: Analyse und Bewertung ausgewählter Kompetenzfeststellungs- und Anerkennungsverfahren. Vorbereitende Überlegungen zur Gestaltung eines Validierungsverfahrens zur Erfassung nonformal und informal erworbener Kompetenzen im Projekt Valikom. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A 29, Köln 2016. 

PDF icon A29-Analyse Kompetenzfeststellungsverfahren.pdf
Veröffentlichungen 2015

Rehbold, R.R.: Welche Karrierewege bestreiten Meister im Handwerk? - Absolventenstudie 2014. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A 24. Köln 2015. Als Download unter http://www.fbh.uni-koeln.de/sites/default/files/Arbeitsbericht%2024%20-%...

PDF icon Arbeitsbericht 24 - Absolventenstudie-Endversion150420.pdf

Rehbold, R. R.: Meister muss Garant für Qualität bleiben. Beitrag im Rahmen des Geschäftsberichts 2014 der Handwerkskammer zu Köln. Köln 2015, S. 56-57. Online unter: http://www.hwk-koeln.de/32,0,20.html

Rehbold, R. R.: Quick Guide for the Development of Competency-based Curricula for CVET-Programs and IVET-Programs in Countries without an existing IVET-System. Köln 2015.

PDF icon Quick Guide on Developing Curricula-final.pdf

Buschfeld, D./Dilger, B. (2015). Weiterentwicklung der acht Berufskollegs in städtischer Trägerschaft zu einem Regionalen Berufsbildungszentrum „Acht plus“. Bericht über die Aktivitäten im zweiten Projektjahr 2014/2015 aus Sicht der Wissenschaftlichen Begleitung. Studie im Auftrag des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW. Köln 2015.

Blana, I./Rehbold, R.R.: Didaktische Umsetzung von Kompetenz- und Handlungsorientierung in Bildungstätten des Handwerks am Beispiel der Region Brandenburg. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A 25. Köln 2015.

Veröffentlichungen 2014

Köhn, A./Rehbold, R.R./Rotthege, S./Zimmermann, T.: Verfahren zur Feststellung der Gleichwertigkeit im Ausland erworbener Berufsqualifikationen (PROTOTYPING). Abschlussbericht zur Evaluation. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A 23. Köln 2014. Als Download unter: 

PDF icon A23_Prototyping.pdf

Buschfeld, D./Rotthege, S.: Entwicklung eines Instruments zur kooperativen Erhebung von Qualifikationsbedarf. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A20. Köln 2014. Als Download unter http://www.fbh.uni-koeln.de/sites/default/files/A20_Entw_Instr_koop_%20E...  

PDF icon A20_Entw_Instr_koop_ Erhebung_QB.pdf

Buschfeld, D./ Heinsberg, T.: Analyse der Bedeutung der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU) für die Berufsausbildung im Handwerk. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A21. Köln 2014. Als Download unter  

PDF icon A21_berufspädagogische Einschätzung der Bedeutung der U%2.pdf

Lilienthal, I./ Rehbold, R. R.: Berufspädagogische Gedanken zur Struktur des Teils II der Meisterprüfung als Grundlage für eine mögliche Neustrukturierung. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A19. Köln 2014. Als Download unter

PDF icon A19 Grundlegende ueberlegungen zur Struktur des Teils II der Meisterpruefungen_Endversion.pdf

Buschfeld, D./Rotthege, S.: Regional-kooperative Entwicklung von Qualifizierungen am Beispiel der Elektrobranche in der Region Oldenburg. Heft A22. Köln 2014. Als Download unter 

PDF icon A22_regional kooperative Entwicklung von Qualifizierungen.pdf

Rehbold, R. R.: Hinkommen wollen und können - Bleiben wollen und können. Fokus Berufsorientierung im Zeitalter von Web 2.0. In: Kompetenz- und TransferZentraum des Handwerks "Fit für den demografischen Wandel" am Institut für Technik der Betriebsführung im Deutschen Handwerksinstitut e. V. (itb) Bauer, J. M./ Ihm, A./ Ritter, A. (Hrsg.): Zukunftsfähiges Handwerk im demografischen Wandel. Zukunftssicher durch geeignete Nachwuchs- und Fachkräfte. Wettbewerb "Exzellente Beratung" und Dokumentation der 2. FitDeH-Fachkonferenz 2014. Karlsruhe 2014, S. 73-77.

Rehbold, R. R.: Hinkommen wollen und können - Bleiben wollen und können. Fokus Fachkräfte binden. In: Kompetenz- und TransferZentraum des Handwerks "Fit für den demografischen Wandel" am Institut für Technik der Betriebsführung im Deutschen Handwerksinstitut e. V. (itb) Bauer, J. M./ Ihm, A./ Ritter, A. (Hrsg.): Zukunftsfähiges Handwerk im demografischen Wandel. Zukunftssicher durch geeignete Nachwuchs- und Fachkräfte. Wettbewerb "Exzellente Beratung" und Dokumentation der 2. FitDeH-Fachkonferenz 2014. Karlsruhe 2014, S. 87-90.

Rehbold, R. R./Rasch, K./Weiss, P.: BUILD UP Skills in Deutschland - Qualifizierung von Fachkräften im Bausektor für die künftigen Aufgaben in den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien. In: Pöschk, J. (Hrsg.): Energieeffizienz in Gebäuden. Jahrbuch 2014. Berlin 2014, S. 255-261.

Rehbold, R. R./Hollmann, C.: Handlungs- und Kompetenzorientierung in der Meisterbildung. Konsequenzen für die didaktische Umsetzung. In: BWP - Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis, Jg.43, Heft 4/2014, S. 34-37.

Veröffentlichungen 2013

Buschfeld, D. / Rehbold, R. R. / Rotthege, S.: Maßnahmen zur Fachkräftesicherung im Handwerk: Von der Ansprache potenzieller Nachwuchskräfte bis zur Qualifizierung älterer Arbeitnehmer. Aus der Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Band 90, Duderstadt 2013, S. 127-163.

Buschfeld, D. / Dilger, B.: Curriculumforschung vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion um Kompetenzorientierung. In: Niedermair, G. (Hrsg.) Facetten berufs- und betriebspädagogischer Forschung. Grundlagen - Herausforderungen - Perspektiven. Linz 2013, S. 105-123.

Rehbold, R. R./ Wahnschaffe, K.: Zielgruppenspezifische Gestaltung von Web-2.0-Angeboten zur Ansprache von Jugendlichen in der beruflichen Orientierung. Aus der Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung. Heft A18. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de.

PDF icon A18-Zielgruppengerechte Gestaltung von Angeboten zur Berufsorientierung im Internet.pdf
Veröffentlichungen 2012

Weiss, P. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): BUILD UP Skills – Germany. Analyse des nationalen Status Quo. Berlin/Köln 2012.

PDF icon 02DE Status Quo GermanyTeil1.pdf, PDF icon 02DE Status Quo GermanyTeil2.pdf, PDF icon 02DE Status Quo GermanyTeil3.pdf

Buschfeld, D./ Dilger, B.: Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung im Lichte der Kompetenzorientierung – Erfahrungen und Diskussionspunkte aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online, Ausgabe 23/ Dezember 2012, S. 1-21.

Rehbold, R. R.: Zusammenfassung. In: Weiss, P. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): BUILD UP Skills – Germany. Analyse des nationalen Status Quo. Berlin/Köln 2012, S. 1-20.

Rehbold, R. R.: Schlussfolgerungen. In: Weiss, P. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): BUILD UP Skills – Germany. Analyse des nationalen Status Quo. Berlin/Köln 2012, S. 336-338.

Rehbold, R. R.: Berufsorientierung im Zeitalter von Web 2.0 – Gestaltungsoptionen für Angebote zur beruflichen Orientierung vor dem Hintergrund zielgruppenspezifischer Anforderungen. . In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 27. Jg. 2012, Heft 53, S. 105-123.

Rasch, K. / Rehbold, R. R. / Rotthege, S.: Status Quo Analyse. In: Weiss, P. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): BUILD UP Skills – Germany. Analyse des nationalen Status Quo. Berlin/Köln 2012, S.138-277.

Rasch, K. / Rehbold, R. R. / Rotthege, S.: Projektziele und geplantes methodisches Vorgehen. In: Weiss, P. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): BUILD UP Skills – Germany. Analyse des nationalen Status Quo. Berlin/Köln 2012, S. 27-33.

Rasch, K. / Rehbold, R. R. / Rotthege, S.: Lücken-Analyse. In: Weiss, P. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): BUILD UP Skills – Germany. Analyse des nationalen Status Quo. Berlin/Köln 2012, S. 303-330.

Rasch, K. / Rehbold, R. R. / Rotthege, S.: Institutionen der Berufsbildung. In: Weiss, P. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): BUILD UP Skills – Germany. Analyse des nationalen Status Quo. Berlin/Köln 2012, S. 113-137.

Rasch, K. / Rehbold, R. R. / Rotthege, S.: Erste Ergebnisse der Umfrage "Weiterbildungsangebote im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien".

PDF icon Weiterbildungsangebote im Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Energien

Rasch, K. / Rehbold, R. R. / Rotthege, S.: Einführung. In: Weiss, P. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): BUILD UP Skills – Germany. Analyse des nationalen Status Quo. Berlin/Köln 2012, S. 21-26.

Rasch, K. / Rehbold, R. R. / Rotthege, S.: Barrieren und Hemmnisse. In: Weiss, P. / Rehbold, R. R. (Hrsg.): BUILD UP Skills – Germany. Analyse des nationalen Status Quo. Berlin/Köln 2012, S. 331-335.

Buschfeld, D. / Rehbold, R. R.: Curriculare Entwicklungen in der beruflichen Entwicklung im Handwerk. Standards in der Strukturierung von Curricula am Beispiel der Vorbereitung auf Teil III der Meisterprüfung. In: berufsbildung, Heft 133, 2012, S. 28-30.

Veröffentlichungen 2011

Buschfeld, D.: Bildungsgangkonferenzen. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 26. Jg. 2011, Heft 50, S. 40-42.

Buschfeld, D.: Alle schwitzen in einem Boot – Metaphern der Kooperation der Lernorte. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 26. Jg. 2011, Heft 51, S. 93-104.

Buschfeld, D.: Klüger aus der Krise – die Perspektive der Aus- und Weiterbildung. In: Küpper, U. (Hrsg.): Lehren aus der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 für das Handwerk. München 2011.

Rehbold, R. R. / Köhn, A. / Rotthege, S.: Analyse von Rahmenbedingungen für die Gestaltung von jungen Menschen von der Schule in die Berufswelt – exemplarische Untersuchung am Beispiel des KFZ-Handwerks. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A15. Köln 2011. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

PDF icon A15_Übergang Schule Beruf_Endversion120201.pdf

Rehbold, R. R.: Rahmenbedingungen für die Gestaltung des Übergangs in die Berufswelt. In: Realschule in Deutschland, Heft 3, 2011, S. 19-21.

Rotthege, S. (Dez. 2011): Zur Relevanz von Dienstleistungsqualität und den dafür erforderlichen Kompetenzen in Handwerksbetrieben. In: Kölner Zeitschrift für Wirtschaft und Pädagogik (51), 105-127.

Rehbold, R. R.: Rahmenbedingungen für die berufliche Orientierung und den Übergang von Schule und Beruf – Ergebnisse einer Studie zur Kooperation von Realschulen und Betrieben. In: bwp@ Spezial 5 – Hochschultage Berufliche Bildung 2011, Einzelbeitrag aus Workshop 05, S. 1-14.

PDF icon Rahmenbedingungen für die berufliche Orientierung und den Übergang von Schule und Beruf – Ergebnisse einer Studie zur Kooperatio

Lilienthal, I. / Rehbold, R. R.: Entwicklung eines Strukturentwurfes zur Erstellung von Lehrplänen für die Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung. Abschlussbericht. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A13, Köln 2011. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

PDF icon A13-ÜLU-Endversion20111208.pdf

Köhn, A. / Lilienthal, I. / Rehbold, R. R.: Anerkannte Zusatzqualifikation mit Grenzüber¬schrei¬tender Verbundausbildung (GVA) im Handwerk. Endbericht zur Evaluation. Köln 2011.

PDF icon Endbericht_Evaluation_FBH.pdf

Buschfeld, D. / Dilger, B. / Hess, L. / Schmidt, K. / Voss, E.: Identification of future skills needs in micro and craft (-type) enterprises up to 2020. Ermittlung des in Kleinstunternehmen und Handwerksbetrieben (sowie ähnlichen Unternehmen) bis 2020 zur erwartenden Qualifikationsbedarfs. Zusammenfassung  des Abschlussberichtes.Köln 2011.

PDF icon Summary_Deutsch_18.02.2011_R.pdf

Klumpp, M. / Kriebel, K. / Beschorner, H. / Buschfeld, D. / Dilger, B. / Diart, M.: Berufswertigkeit konkret. Wissenschaftlicher Abschlussbericht. Köln 2011.

PDF icon Abschlussbericht_Berufswertigkeit konkret_Druckfassung.pdf

Heinsberg, T. / Rehbold, R. R.: Transparenz der Aus- und Weiterbildungsstrukturen sowie der Karrierewege im Gesundheitshandwerk unter Anwendung des modifizierten Berufslauf¬bahnkonzepts des Handwerks. Abschlussbericht zum Projekt „Analyse von Gemeinsamkeiten und Unterschieden in den gesundheitshandwerklichen Aus- und Weiterbildungsberufen“. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A14. Köln 2011. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

PDF icon A14_Gesundheitshandwerke_Endversion.pdf

Heinsberg, T. / Rehbold, R. R.: Erläuterungen zu Neuerungen in den Rechtsverordnungen und deren Konsequenzen für die Meisterprüfung im Handwerk und in handwerksähnlichen Gewerben Empfehlungen für Prüfungsausschüsse und Sachverständige in (Neu-)Ordnungsverfahren. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A16. Köln 2011. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

PDF icon A16-Umsetzungsempfehlungen-2012-03-01.pdf

Buschfeld, D. / Dilger, B. / Hess, L. / Schmidt, K. / Voss, E.: Identification of future skills needs in micro and craft (-type) enterprises up to 2020. Ermittlung des in Kleinstunternehmen und Handwerksbetrieben (sowie ähnlichen Unternehmen) bis 2020 zur erwartenden Qualifika¬tions¬bedarfs. Köln 2011.

PDF icon Qualifikationsbedarf_Abschlussbericht.pdf

Buschfeld, D. / Dilger, B.: Qualifikationsbedarf in Kleinst- und Kleinbetrieben – Stern¬gucker¬instrumente im Vergleich. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 26. Jg. 2011, Heft 50, S. 67-104.

Buschfeld, D.: Klüger aus der Krise: Die Perspektive der beruflichen Aus- und Weiterbildung. In: Küpper, H.-U. (Hrsg.): Lehren aus der Krise. Auswirkungen und Konsequenzen aus der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 für den Handwerksbereich, München 2011, S. 223-252.

Hille, S. / Lang, M. / Rehbold, R. R.: Analyse des Berufswahlverhaltens von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufen I und II in der Phase der Berufsorientierung am Beispiel der Region Köln-Bonn. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A12. Köln 2011. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

PDF icon A12-Endversion-20111215.pdf

Buschfeld, D.: Handwerk in sich - Berufsbildung und ihr Bezug zum Selbstverständnis des Handwerks. In: Cramer, G. / Müller, K. (Hrsg.): Quo vadis Handwerk? Identität des Handwerks im Wandel. Aus der Reihe: Göttinger Handwerkswirtschaftliche Studien, Band 82, Duderstadt 2011, S. 141-158.

Rehbold, R. R. / Heinsberg, T.: Transparenz von Karrierewegen im  Handwerk - das Berufslaufbahnkonzept am Beispiel von Gesundheitshandwerken. In: bwp@ Spezial 5 – Hochschultage Berufliche Bildung 2011, Workshop 26, hrsg. v. Becker, M. / Krebs, R. /  Spöttl, G., S. 1-17. Als Download unter

PDF icon rehbold_heinsberg_ws26-ht2011.pdf
Veröffentlichungen 2010

Buschfeld, D. / Esser, F. / Schaumann, U.: „Leistungsstarke Jugendliche fördern“ (Kap. 6 im Handlungsfeld 3: Ausbildung durchführen). In: Autorengemeinschaft „Der Neue Sackmann, Vorbereitung auf die Meisterprüfung im Handwerk“, Düsseldorf 2010, S. 205-210.

Buschfeld, D. / Dilger, B. / Hess, L. / Schmid, K. / Voss, E.: “Identification of future skills needs in micro and craft (-type) enterprises up to 2020”, Final report to Research Project Service Contract No. 30-CE-0319368; European Commission, DG Enterprise and Industry, Unit E3 – Craft, Small Business, Cooperatives and Mutuals, Cologne, Hamburg, Vienna 2010.

Buschfeld, D.: „Strategien der Aus- und Weiterbildung im Handwerk“. In: „Zukunftsperspektiven für das Handwerk“, hrsg. vom Deutschen Handwerksinstitut, Berlin 2010, S. 77-88,

Buschfeld, D.: „Alte Bekannte in der neuen Ausbildereignungsverordnung“. Iin: Berufbildung, Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 64. Jg. 2010, Heft 122, S. 37-39.

Forschungsinstitut für Berufsbildung im Handwerk an der Universität zu Köln (FBH): Rahmen für die Vorbereitung auf Teil IV der Meisterprüfung im Handwerk. Köln 2010. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de.

PDF icon Rahmenplan_Teil IV_2010.pdf

Dilger, B. / Wenner, N. / Wilms, M.: „Auswirkungen von Schülerpraktika im Handwerk auf die Wahl des Ausbildungsberufes – Empfehlungen für die Gestaltung von Schülerpraktika“. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A10, Köln 2009/2010.

PDF icon A10_Projektbericht_schuelerpraktika_END.pdf

Buschfeld, D. / Schüller, S.: „Evaluation des Dualen Studiengangs Betriebswirtschaft KMU an der Berufsakademie Hamburg“. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - HeftA11, Köln 2010.

PDF icon A11_Analyse_und_Evaluation_erster_Erfahrungen_des_dualen_Studiums__Betriebswirtschaft_KMU_.pdf

Buschfeld, D. / Esser, F. / Schaumann, U.: „Lernen und Arbeiten im Team“ (Kap. 8 im Handlungsfeld 3: Ausbildung durchführen). In: Autorengemeinschaft „Der Neue Sackmann, Vorbereitung auf die Meisterprüfung im Handwerk“. Düsseldorf 2010, S. 234-241.

Veröffentlichungen 2009

Heinsberg, T.: Einfluss handwerksrechtlicher Strukturen auf das Bestehen von Meisterprüfungen im Handwerk. In: Der berufliche Bildungsweg (bbw), 50. Jg. 2009,, Ausgabe 8, S. 12-15.

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) (Hrsg.): Projekt ‚Beratungsoffensive Handwerk – Entwicklung eines Bildungsberatungssystems’. Abschlussbericht, Berlin 2009.

PDF icon Abschlussbericht_Beratungsoffensive_Handwerk_2009.pdf

Buschfeld, D.: Eignen sich Ausbilder als Prüfungsaufgabenerstellungsprüfer? In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 24. Jg. 2009, Heft 46, S. 97-109.

Buhren, C. / Buschfeld, D. [et al.]: Ganztagsberufsschule in der gesunden Schule. Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung zur zweiten Projektphase im Modellversuch GigS, Köln 2009.

PDF icon Abschlussbericht der wissenschaftlichen Begleitung zum nordrhein-westfälischen Modellversuch

Buschfeld, D. / Bieligk, C.: Auswirkungen des demografischen Wandels auf das Handwerk am Beispiel des Kammerbezirks Dresden. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A9. Köln 2009. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de .

PDF icon a9_Projektbericht_DresdenEndfassung.pdf

Berner, K. / Dilger, B.: Erfassung, Klassifizierung und Bewertung von Instrumenten/Methoden des Technologie- und Qualifikationsmonitorings im Bereich der Berufsbildung. In: Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) (Hrsg.): Externe Unterstützung im Projekt InnoQua zur Erfassung, Klassifizierung und Bewertung von Verfahren zur Entwicklung von Qualifizierungs¬angeboten und zur Produktentwicklung außerhalb der Berufbildung sowie von Instrumenten und Methoden des Technologie- und Qualifikationsmonitorings im Bereich der Berufsbildung. Sachstandsbericht von ZWH, FBH, HPI, Düsseldorf 2009.

Veröffentlichungen 2008

Schaumann, U. / Twardy, M. (Hrsg.): Fallsammlung zu Teil IV der Meisterprüfung (Berufs- und Arbeitspädagogik). Autoren: Brücken, M. / Eickhoff, M. Th. / Schaumann, U. / Schweers, C. Paderborn 2008.

Krins, C. / Diart, M. / Klumpp, M.: Studienformen, Bildungsverlauf und berufsbezogene Kompetenzen bei Führungskräften. Tagungsmanuskript 1. FOM Tagung Hochschulpolitik und Hochschulmanagement vom 24.04.2008. Essen.

Heinsberg, T.: Analyse von Bestehens- und Nicht-Bestehensquoten in Meisterprüfungen im Kfz-Handwerk. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A6, Köln 2008. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

Heinsberg, T.: Analyse handwerksrechtlicher Bestimmungen zur Aufrechterhaltung und/oder Steigerung betrieblicher Leitungsfähigkeit, In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A4, Köln 2008. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

Diart, M. / Klumpp, M. / Krins, C. / Schaumann, U.: Vergleich der Berufswertigkeit von beruflichen Weiterbildungsabschlüssen und hochschulischen Abschlüssen, Wissenschaftlicher Abschlussbericht, Paderborn 2008.

Bieligk, C. / Horsten, M. / Schaumann, U.: MeisterKompakt – Curriculum-Analyse und Betriebsbefragung, Zwischenbericht September 2008, In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A7, Köln 2008. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

Bieligk, C.: Entwicklung einer Konzeption zur Aufrechterhaltung der Beschäftigungsfähigkeit älterer Mitarbeiter im Handwerk, In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A3, Köln 2008. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

PDF icon A03_beschaeftigungsfaehigkeit_aelterer_mitarbeiter_im_handwerk.pdf

Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (Hrsg.): Zahntechniker – Zahntechnikerin. Erläuterungen und Empfehlungen zur Verordnung über das Meisterprüfungsberufsbild und die Prüfungsanforderungen in den Teilen I und II der Meisterprüfung im Zahntechniker-Handwerk (Zahntechnikermeisterverordnung – ZahntechMstrV) vom 08.05.2007. Unter Mitarbeit u. a. Dr. U. Schaumann, FBH. Frankfurt/M., 1. Auflage 2008.

Schaumann, U.: Aufgabenbeispiele zu den Teilen I und II der Meisterprüfung: „Metallbauer" und „Feinwerkmechaniker“. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A5, Köln 2008. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

Veröffentlichungen 2007

Westdeutscher Handwerkskammertag (WHKT) (Hrsg.): Selbst- und Fremdbewertung von Führungskräften, Kurzbericht Nr. 3, Projekt Berufswertigkeit, Düsseldorf 2007.

Westdeutscher Handwerkskammertag (WHKT) (Hrsg.): Maßstab Berufswertigkeit, Kurzbericht Nr. 2, Projekt Berufswertigkeit, Düsseldorf 2007.

Westdeutscher Handwerkskammertag (WHKT) (Hrsg.): Anforderungen an Führungskräfte, Kurzbericht Nr. 1, Projekt Berufswertigkeit, Düsseldorf 2007.

Twardy, M. / Schaumann, U. (Hrsg.): Unternehmerqualifizierung im Handwerk, Berufspädagogische Konzepte zu Entrepreneurship Education, Beiträge von Hekman, B. / Eickhoff, M. Th. Paderborn 2007.

Twardy, M.: Europäischer Bildungsraum, Auswirkungen und Gestaltungsoptionen für das Handwerk. In: Deutsches Handwerksinstitut (D H I) (Hrsg.): Handwerk und Europa. Dokumentation der Wissenschaftlichen Tagung des Deutschen Handwerksinstituts, Berlin 2007, S. 17-36.

Schaumann, U.: Ausbildungsberatung der Handwerkskammern. In: Wirtschaft & Berufserziehung, 59. Jg. 2007, Heft 12, S. 8-11.

Menke, N. / Schaumann, U.: Entwicklung eines Fortbildungskonzepts für Lehrlingswarte im Metallhandwerk. In: Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A2, Köln 2007. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

Hoffschroer, M. / Schaumann, U. / Diedrich-Fuhs, H. / Eickhoff, M. Th.: Instrumentarium zur Dauerbeobachtung der betrieblichen Qualifikationsentwicklung unter Nutzung der Netzwerke der Wirtschaft – Methodischer Hintergrund, Konzept und bisherige Erfahrungen. In: Abicht, L. / Bott, P. / Dworschak, B. / Galiläer, L. (Hrsg.): Auf der Suche nach neuen Qualifikationen, Methoden der Früherkennung von Qualifikationsentwicklungen. Bielefeld 2007, S. 79-88.

Eickhoff, M. Th. / Schaumann, U. / Schweers, C.: Kontinuierliche Verbesserung Pädagogischer Prozesse (BMBF-Modellversuch KVPP), Aufbau und Vertiefung von Kompetenzen handwerklicher Führungskräfte zur Unterstützung von Personen mit besonderem Förderbedarf in der beruflichen Bildung. Abschlussbericht, Paderborn 2007.

Diedrich-Fuhs, H. / Eickhoff, M. Th. / Hollmann, C. / Schaumann, U.: Qualifikationsfrüherkennung als europäisches Ziel. In: FreQueNz-Newsletter 2007, S. 5-6.

Diart, M. / Schaumann, U.: Zur Erhebung von Anforderungsprofilen führender Mitarbeiter. In Reihe: Arbeitshefte zur berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung - Heft A1, Köln 2007. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

PDF icon A01_Erhebung_Anforderungsprofile.pdf

Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) (Hrsg.): Beratungsoffensive Handwerk. Entwicklung eines Bildungsberatungssystems. Zwischenbericht, Berlin 2007.

PDF icon Zwischenbericht Beratungsoffensive Handwerk - BoHa

Bieligk, C. / Heinsberg, T. / Schaumann, U.: Personalentwicklung in Handwerksbetrieben. Differenzierung von Kundengruppen und -anforderungen als strategische Handlungs- und Entscheidungsfelder für Weiterbildungsanbieter. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

Bieligk, C. / Heinsberg, T.: Personalentwicklung in Handwerksbetrieben, Analyse der systematischen Verwendung von Personalentwicklungsinstrumenten in der Region Leipzig. Als Download unter www.fbh.uni-koeln.de

Veröffentlichungen 2006

Twardy, M. / Schaumann, U. (Hrsg.): DESIRE Project. Development of Entrepreneurial Spirit in Europe. Ergebnisse des Leonardo da Vinci Pilotprojektes ‘DESIRE’, erarbeitet von Hekman, B. Paderborn 2006.

Schaumann, U.: Was bedeutet unternehmerisches Denken und Handeln? In: Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (Hrsg.): Unternehmerisches Denken und Handeln in der Ausbildung. Workshopbeiträge. Bonn 2006, S. 6-9.

Schaumann, U.: Vergleichbarkeit von Ausbildungssystemen – Prüfungen und Zertifizierungen in Europa. In: Loebe, H. / Severing, E. (Hrsg.): Europäisierung der Ausbildung. Ergebnisse einer Fachtagung des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung und des Zentrums für Ausbildungsmanagement Bayern. 2006, S. 133-142.

Schaumann, U.: Berufspädagogische Entwicklungen zur Förderung von Jugendlichen mit schlechteren Startchancen – Vorbereitung von Meistern auf Konflikte und Probleme in der Ausbildung. In: Heinen, E. / König, D.-D. / Schulte, A. (Hrsg.): Innovation im Handwerk. Festschrift für Dr. Gerold B. Hantsch. Ingoldstadt 2006, S. 71-91.

Schaumann, U.: Berufspädagogische Entwicklungen zur Förderung von Jugendlichen mit schlechteren Startchancen – Vorbereitung von Meistern auf Konflikte und Probleme in der Ausbildung. In: Wirtschaft und Verwaltung (Vierteljahresbeilage zum Gewerbearchiv), Heft 3, 2006, S. 207- 222.

Hekman, B.: Förderung von Entrepreneuership. In: Kuratorium der Deutschen Wirtschaft für Berufsbildung (Hrsg.): Unternehmerisches Denken und Handeln in der Ausbildung. Workshopbeiträge. Bonn 2006, S. 16-20.

Hekman, B.: Entrepreneurship im Handwerk. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 21. Jg. 2006, Heft 41, S. 137-152.

Hamm, C. / Schaumann, U. / Wenner, N.: Arbeitsmarktintegration von Migranten. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 21. Jg. 2006, Heft 41, S. 3-50.

Diedrich-Fuhs, H. / Eickhoff, M. Th. / Hollmann, C. / Schaumann, U.: Regionaler Qualifikationsbedarf und grenzüberschreitende Mobilität in deutsch-französischer Grenzregion. In: FreQueNz-Newsletter 2006, S. 11-12.

Brücken, M.: MeisterKompakt – Leistungsstarke Jugendliche für das Handwerk begeistern. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 21. Jg. 2006, Heft 41, S. 93-106.

Brücken, M.: Die Zielgruppe der Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 21. Jg. 2006, Heft 41, S. 51-70.

Brücken, M. u. a.: Wir müssen die Lernortkonkurrenz überwinden …Benachteiligte Jugendliche und betriebliche Berufsausbildung. In: newsletter zum BMBF-Programm, hrsg. v. Projektträger im DLR, 10/2006, S. 20-23.

Brücken, M. u. a.: Wir müssen die Lernortkonkurrenz überwinden …Benachteiligte Jugendliche und betriebliche Berufsausbildung. In: newsletter zum BMBF-Programm, hrsg. v. Projektträger im DLR, 10/2006, S. 20-23.

Beutner, M. / Schaumann, U. / Twardy, M.: Neue Beruflichkeit und damit verbundene Anforderungen auf Basis des Kompetenzgedankens in der beruflichen Bildung. In: Minnameier, G. / Wuttke, E. (Hrsg.): Berufs- und wirtschaftspädagogische Grundlagenforschung. Festschrift für Klaus Beck. Frankfurt/M. u. a., 2006, S. 289-303.

Veröffentlichungen 2005

Brücken, M. / Hoffschroer, M. / Schaumann, U.: Analyse des Ausbildungsberatungs- und Lehrlingswartesystems. Paderborn 2005.

Bromberger, N. / Esser, F. H.: Entwickeln sich junge Branchen evolutionär? Ausgewählte Ergebnisse der Kfz-Branche. In: Schmidt, S. L. / Strietska-Ilina, O. / Tessaring, M. / Dworschak, B. (Hrsg.): Ermittlung künftiger Qualifikationserfordernisse. Forschungstransfer in Politik und Praxis. Cedefop Reference series; Bd. 59. Luxemburg 2005, pg. 180-187.

Hoffschroer, M. / Schaumann, U. / Wenner, N.: Berufsorientierungspraktika. Eine Expertise für das Good Practice Center zur Förderung von Benachteiligten in der beruflichen Bildung (GPC), hrsg. v. Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Bonn 2004.

Eickhoff, M. Th. / Schaumann, U. / Schweers, C.: Handwerkspädagogische Analyse von Lehrgangsstrukturen in der Vorbereitung der Teile III und IV der Meisterprüfung. Paderborn 2005.

Veröffentlichungen 2004

Twardy, M.: Sachgebiet „Handwerkswesen“. In: Gabler Wirtschaftslexikon – Classic Edition, 16. vollständig überarbeitete Auflage, Wiesbaden 2004.

Heidemann, S. / Bromberger, N.: Qualifikationsentwicklung in der Automatenwirtschaft – Früherkennung für die Schaffung neuer praxisorientierter Berufsbilder nutzen. In: FreQueNz-Newsletter 01/2004, S. 3-4.

Esser, F. H.: Über den Stellenwert von Lernortkooperationen in einer Berufsbildungskonzeption des Handwerks – Möglichkeiten und Grenzen aus handwerksbetrieblicher Sicht. In: Euler, D. (Hrsg.): Handbuch der Lernortkooperation. Bd. 1: theoretische Fundierungen. Bielefeld 2004, S. 226-241.

Esser, F. H.: Keine Sackgasse, sondern viele Möglichkeiten. Interview in: handfest – Jugendmagazin des Handwerks, 2004, Nr. 5, S. 13.

Esser, F. H.: Europäisierung und Differenzierung der beruflichen Bildung. In: HIRSCHBERG, 57. Jg., 2004, Nr. 1, S. 18-22.

Esser, F. H.: Europäisierung und Differenzierung der beruflichen Bildung – Grundlagen für ein berufsbildungspolitisches Reformprogramm des Handwerks. In: Wirtschaft und Berufserziehung, 56. Jg. 2004, Nr. 1, S. 14-17.

Bromberger, N. / Diedrich-Fuhs, H.: Dauerbeobachtung der Qualifikationsentwicklung mit System: Ergebnisse und Erfahrungen des KWB-Projektes am Beispiel der Kfz-Branche. In: Windelband, L. / Dworschak, B. / Schmidt, S. L. (Hrsg.): Qualifikationen für die Arbeit von morgen erkennen. 13. Hochschultage Berufliche Bildung. Bielefeld 2004, S. 125-140.

Veröffentlichungen 2003

Schaumann, U.: Leitfaden zur Konstruktion fallbezogener Aufgaben in Handwerksprüfungen. In: Esser, F. H. (Hrsg.): Reform des Meisterprüfungssystems als Aufgabe der Organisationsentwicklung. Grundlagen, Konzeptionen, Praxisbeispiele. Paderborn 2003, S. 131-164.

Bromberger, N. / Schweers, C.: Untersuchungen des Lernverhaltens im Modellversuch MERCUR. In: Esser, F. H. / Twardy, M. (Hrsg.): Lernen – online. Ergebnisse aus dem Modellversuch MERCUR. Paderborn 2003, S. 3-29.

Schaumann, U.: Kontinuierliche Verbesserung Pädagogischer Prozesse in der Aus- und Weiterbildung handwerklicher Führungskräfte. In: Friedrich-Ebert-Stiftung (Gesprächskreis Arbeit und Soziales), Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): "Alle mit ins Boot nehmen" - Berufliche Qualifizierung für Jugendliche mit besonderem Förderbedarf. Bonn 2003, S. 52-54.

Bromberger, N. / Diedrich-Fuhs, H.: Information system for early recognition of sectoral trends – results obtained for the construction industry. In: Schmidt / Schömann / Tessaring (Hrsg.): Early identification of skill needs in Europe. CEDEFOP Series No. 40 . Luxemburg 2003, S. 151-161.

Schaumann, U.: Die HandwerksmeisterInnen sind gefordert. In: Durchblick (Zeitschrift für Ausbildung, Weiterbildung und berufliche Integration), Heft 2, 2003, S. 14-16.

Bromberger, N. / Diedrich-Fuhs, H.: Branchenspezifisches Informationssystem zur Früherkennung am Beispiel der Baubranche. In: Bullinger, H.-J. u. a. (Hrsg.): Früherkennung von Qualifikationserfordernissen in Europa. Bielefeld 2003, S. 179-189.

Projektteam MERCUR: Ergebnisse der Abschlussbefragung beim Kurs „BdH-1999“. In: Esser, F. H. / Twardy, M. (Hrsg.): Lernen – online. Ergebnisse aus dem Modellversuch MERCUR. Paderborn 2003, S. 177-196.

Bromberger, N. u. a.: Früherkennung des Qualifikationsbedarfs in jungen Geschäftsbereichen – Grundlagen und Zwischenergebnisse eines Forschungsschwerpunktes des KWB. In: FreQueNz-Newsletter 01/2003, S. 9-11.

Projektteam FBH: Prototypen zu den Teilen III und IV der Meisterprüfung. In: Esser, F. H. (Hrsg.): Reform des Meisterprüfungssystems als Aufgabe der Organisationsentwicklung. Grundlagen, Konzeptionen, Praxisbeispiele. Paderborn 2003, S. 469-594.

Bromberger, N.: Produkte des Modellversuchs MERCUR. In: Esser, F. H. / Twardy, M. (Hrsg.): Lernen – online. Ergebnisse aus dem Modellversuch MERCUR. Paderborn 2003, S. 145-176.

Projektteam FBH: Prototypen zu den Teilen I und II der Meisterprüfung. In: Esser, F. H. (Hrsg.): Reform des Meisterprüfungssystems als Aufgabe der Organisationsentwicklung. Grundlagen, Konzeptionen, Praxisbeispiele. Paderborn 2003, S. 167-466.

Bromberger, N.: Der Bildungsbroker – Entwicklung eines Kompetenzprofils. In: Esser, F. H. / Twardy, M. (Hrsg.): Lernen – online. Ergebnisse aus dem Modellversuch MERCUR. Paderborn 2003, S. 95-143.

Kiedrowski, J. v.: Meisterprüfungsinformationssystem. In: Esser, F. H. (Hrsg.): Reform des Meisterprüfungssystems als Aufgabe der Organisationsentwicklung. Grundlagen, Konzeptionen, Praxisbeispiele. Paderborn 2003, S. 115-128.

Berner, K.: Förderung von Mobilität in Europa – Forschungsaktivitäten des Forschungsinstituts für Berufsbildung im Handwerk. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 18. Jg. 2003, Heft 34, S. 193-204.

Hekman, B.: Die Lernmodule des MERCUR-Projektes: Ansatz für ein Geschäftsmodell. In: Esser, F. H. / Twardy, M. (Hrsg.): Lernen – online. Ergebnisse aus dem Modellversuch MERCUR. Paderborn 2003, S. 77-93.

Esser, F. H. / Twardy, M. (Hrsg.): Lernen – online. Ergebnisse aus dem Modellversuch MERCUR. Paderborn 2003.

Esser, F. H. / Twardy, M.: Entrepreneurship als didaktisches Problem einer Universität – aufgezeigt am Organisationsentwicklungskonzept «WIS-EX» der Universität zu Köln. In: Walterscheid, K. (Hrsg.): Entrepreneurship in Forschung und Lehre. Festschrift für Klaus Anderseck. Frankfurt/M. u. a. 2003, S. 223-239.

Esser, F. H. / Schweers, C.: Modularisierung des BdH-Curriculums. In: Esser, F. H. / Twardy, M. (Hrsg.): Lernen – online. Ergebnisse aus dem Modellversuch MERCUR. Paderborn 2003, S. 57-76.

Weichbrodt, F.: Seminarkonzeption und -konstruktion. In: Esser, F. H. (Hrsg.): Reform des Meisterprüfungssystems als Aufgabe der Organisationsentwicklung. Grundlagen, Konzeptionen, Praxisbeispiele. Paderborn 2003, S. 91-113.

Esser, F. H.: Reform des Meisterprüfungssystems – Grundlegung des Organisationsentwicklungsansatzes zur Vorbereitung des Projektantrages –. In: Esser, F. H. (Hrsg.): Reform des Meisterprüfungssystems als Aufgabe der Organisationsentwicklung. Grundlagen, Konzeptionen, Praxisbeispiele. Paderborn 2003, S. 1-41.

Schaumann, U. / Weichbrodt, F.: Handlungsorientierte Didaktik zur Konstruktion von Aufgaben in der Meisterprüfung. Abschlussbericht. Köln 2003.

Esser, F. H. (Hrsg.): Reform des Meisterprüfungssystems als Aufgabe der Organisationsentwicklung. Grundlagen, Konzeptionen, Praxisbeispiele. Paderborn 2003.

Schaumann, U.: Will gelernt sein!" Methodik und Didaktik einer handlungsorientiert ausgerichteten überbetrieblichen Berufsausbildung. In: Bundesinstitut für Berufsbildung (Hrsg.): Berufsbildung für eine globale Gesellschaft - Perspektiven im 21. Jahrhundert. 4. BIBB-Fachkongress 2002. Arbeitskreis 10.3: Handlungsorientierung – künftige Leitkategorie handwerklicher Berufsbildung in Kompetenzzentren!? Bonn 2003, CD-Fassung o. S.

Esser, F. H.: Modernisierung und Flexibilisierung der Berufsausbildung – ein Reformziel in der handwerklichen Berufsbildung. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.): Berufsausbildungskonferenz „Ausbilden jetzt – Erfolg braucht alle“. Bonn 2003, S. 80-83.

Schaumann, U.: „Redualisierung“ – Schlagwort oder konzeptionelle „Neu“-Ausrichtung des dualen Systems der Berufsbildung? Fachbeitrag für das Themennetzwerk Redualisierung im Good-Practice-Center des Bundesinstituts für Berufsbildung. Köln 2003.

Esser, F. H.: Berufebaukästen im Handwerk: Grundüberlegungen zu einer Idee der Europäisierung und Differenzierung handwerklicher Berufsbildung als Gewerbeförderungskonzept für KMU. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 18. Jg. 2003, Heft 34, S. 205-227.

Schaumann, U.: Prototypenkonzeption und -entwicklung. In: Esser, F. H. (Hrsg.): Reform des Meisterprüfungssystems als Aufgabe der Organisationsentwicklung. Grundlagen, Konzeptionen, Praxisbeispiele. Paderborn 2003, S. 43-88.

Eikhoff, M. Th. / Esser, F. H. / Fuchs, F.: Development of Entrepreneurial Spirit in Europe (DESIRE) – Förderung von europäischer Unternehmerkompetenz als neue Herausforderung für die handwerkliche Berufsbildung. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 18. Jg. 2003, Heft 34, S. 151-168.

Veröffentlichungen 2002

Twardy, M. / Esser, F. H. (Hrsg.): Universität und Handwerk, Bd. 17 der 12. Hochschultage Berufliche Bildung 2002. Bielefeld 2002.

Esser, F. H. / Twardy, M. (Hrsg.): Berufsbildung im Handwerk: Kontinuität und Perspektiven. Festschrift zum 50-jährigen Jubiläum des Forschungsinstituts für Berufsbildung im Handwerk an der Universität zu Köln (FBH). Paderborn 2002.

Esser, F. H.: Qualifikationsforschung im Kontext handwerklicher Arbeit und Bildung. In: Gerds, P. / Fischer, M. / Deitmer, L. (Hrsg.): Was leistet die Berufsbildungsforschung für die Entwicklung neuer Lernkonzepte? Bielefeld 2002, S. 83-98.

Esser, F. H.: Meisterprüfungsberufsbilder in der Entwicklung. Ergebnisse einer Umfrage zum Meisterprofil bei Handwerksmeistern im 4. Quartal 2001. Paderborn 2002.

Esser, F. H. / Twardy, M.: E-Learning im Handwerk. In: Hohenstein, A. / Wilbers, K. (Hrsg.): Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis – Strategien, Instrumente, Fallstudien. Köln 2002, Beitrag 8.5.

Diedrich-Fuhs, H. / Esser, F. H./ Bromberber, N.: Früherkennung der Qualifikationsentwicklung in der Wirtschaft. In: Wirtschaft und Erziehung, 54. Jg. 2002, Heft 11, S. 9-13.

Bromberger, N. / Esser, F. H.: Dauerbeobachtung der Qualifikationsentwicklung mit System: Ergebnisse und Erfahrungen aus dem KWB-Projekt. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“, 17. Jg. 2002, Heft 32, S. 73-98.

Breuer, J. u. a.: Abschlussbericht des Modellversuchs „Curriculumstrukturen telekommunikationsgestützter Weiterbildung im Handwerk“ (MERCUR). Paderborn 2002.

Veröffentlichungen 2001

Twardy, M. / Beutner, M.: Übersicht über Hypothesen und Ergebnisse des FBH im Rahmen des Modellversuchs “Neunstündiger Berufsschultag”. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“. 16. Jg. 2001, Heft 30, S. 7-13.

Beutner, M.: Einführender Überblick über den Modellversuch Neunstündiger Berufsschultag sowie die Arbeitsbereiche der wissenschaftlichen Begleitung. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“. 16. Jg. 2001, Heft 30, S. 3-5.

Twardy, M. / Beutner, M. / Buschfeld, D.: Betrachtung der schulischen Ausbildungsverläufe im Friseurhandwerk. In: Bezirksregierung Münster: Abschlussbericht Modellversuch der Bund-Länder-Kommission “Erprobung flexibler Unterrichtsorganisationsmodelle" Flex. Münster 2001.

Beutner, M. / Fischer, A.: Qualität der Ausbildung in der Europäischen Union. In: Westdeutscher Handwerkskammertag: 4. Europäischer Gesellentag. Chancen für Mitarbeiter der KMU – Qualität der Ausbildung in der Europäischen Union. Düsseldorf 2001, S. 28-31.

Kiedrowski, J. v.: Lernplattformen für e-Learning-Prozesse beruflicher Weiterbildungsträger. Bewertung und Auswahl mit Methoden des Total Quality Managements. Köln 2001.

Beutner, M. / Fischer, A. / Ötting, R.: Berufsausbildung in der Europäischen Union. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“. 16. Jg. 2001, Heft 31, S. 3-19.

Fischer, A. / Kiedrowski, J. v.: Der EUROPASS Berufsbildung als Instrument zur Förderung der Transparenz von ‚Auslandserfahrungen‘. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“. 16. Jg. 2001, Heft 31, S. 31-41.

Fischer, A. / Fuchs, F. / Langner, U.: Europäische Ausbilderqualifizierung in KMU. In: Cramer, G. / Kiepe, K. (Hrsg.): Jahrbuch Ausbildungspraxis 2001. Erfolgreiches Ausbildungsmanagement. Köln 2001, S. 55-62.

Esser, F.H. / Twardy, M.: E-Learning im Handwerk. In: Hohenstein, A. / Wilbers, K. (Hrsg.): Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis – Strategien, Instrumente, Fallstudien. Köln 2001 . Köln, Grundwerk Dezember 2001, Gruppe 8.5.

Esser, F.H. / Twardy, M. / Wilbers, K. (Hrsg.): e-Learning in der Berufsbildung. Telekommunikationsunterstützte Aus- und Weiterbildung im Handwerk. 2. Aufl., Paderborn 2001.

Diedrich-Fuhs, H. / Esser, F. H. / Bromberger, N.: Die Netzwerke der Wirtschaft zur Früherkennung der Qualifikationsentwicklung nutzen. In: Bullinger, H.-J. / Schmidt, S. L. (Hrsg.): Qualifikations-offensive. Bedarf frühzeitig erkennen – zukunftsorientiert handeln. Unterlagen zur Tagung und Ergebnisse aus der laufenden Projektarbeit der BMBF-Initiative “Früherkennung von Qualifikationserfordernissen”. Berlin 2001, S. 61-68.

Diedrich-Fuhs, H./ Esser, F. H. / Bromberger, N.: Die Netzwerke der Wirtschaft zur Früherkennung der Qualifikationsentwicklung nutzen. In: Bullinger, H. J. (Hrsg.): 3. FreQueNz Broschüre – Ergebnisse aus der laufenden Projektarbeit. Stuttgart 2001, S. 28-32.

Diedrich-Fuhs, H. / Esser, F. H.: Die Netzwerke der Wirtschaft zur Früherkennung der Qualifikationsentwicklung nutzen. In: FreQueNz Newsletter, 01/2001, S. 11-12.

Buschfeld, D. u. a.: Ich werde Bürokaufmann/Bürokauffrau. Ein Ausbildungsleitfaden mit Aufgaben rund um die Auftragsbearbeitung. 2., überarbeitete Auflage, Düsseldorf 2001.

Bromberger, N.: CBT/WBT auswählen – Transparenz auf dem Lernsoftwaremarkt schaffen. In: Hohenstein, A. / Wilbers, K. (Hrsg.): Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis – Strategien, Instrumente, Fallstudien. Köln, Grundwerk Dezember 2001, Gruppe 5.2.

Breuer, J.: Learning contracts as a measure to enhance cooperation in computer-supported learning. In: European Perspectives on Computer-Supported Collaborative Learning. Proceedings of the First European Conference on Computer-Supported Collaborative Learning. Maastricht 2001, S. 648-649.

Breuer, J.: Learning Contracts – a Measure to Set Up a Framework for Communication and Cooperation in E-Learning? In: Proceedings of the Ed-Media 2001 World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications. Norfolk 2001, S. 193-196.

Breuer, J.: Kooperative Lernformen beim e-Learning einsetzen. In: Hohenstein, A. / Wilbers, K. (Hrsg.): Handbuch E-Learning. Expertenwissen aus Wissenschaft und Praxis – Strategien, Instrumente, Fallstudien. Köln, Grundwerk Dezember 2001, Gruppe 4.2.

Breuer, J. / Wilbers, K.: Aktuelles Stichwort: e-Learning. In: Kölner Zeitschrift für „Wirtschaft und Pädagogik“. 16. Jg. 2001, Heft 31, S. 65-68.