Umfrage: Zukunftsthemen in der Berufsbildung

 

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

unsere Mission besteht darin, mit unserer Forschung praxisrelevante & fundierte Erkenntnisse bereitzustellen.
Alle zwei Jahre wird dazu ein Forschungs- und Arbeitsprogramm festgelegt, in dem die Forschungsfragen für unser Institut festgeschrieben werden. Die Forschungsfragen kommen aus der Praxis, d.h. insbesondere Handwerkskammern, Verbände, Innungen, Bildungszentren, Betriebe oder andere handwerksnahe Organisationen haben die Möglichkeit, (möglichst bis Ende Mai 2017!) Vorschläge einzureichen. Unsere Fördermittelgeber entscheiden dann am Ende des Jahres in einem 'Bewertungsgremium', welche Projekte tatsächlich in den nächsten zwei Jahren bearbeitet werden sollen.

Dieser Fragebogen ist eine Voraberhebung - bei der Einreichung der Vorschläge unterstütze ich Sie gerne.
Sie können im Rahmen dieser Befragung zwei Dinge tun:

  1. Sie können erste Impulse zu setzen, in welche Richtung wir Projektvorschläge mit Ihnen gemeinsam entwickeln sollen und
  2. Sie können eine Einschätzung zu Themenfeldern hinsichtlich ihrer Relevanz geben.

Die Befragung dauert nur 5 Minuten und hilft uns bei der Ausrichtung der Forschung auf die Bedürfnisse der Praxis weiter. 
Für Rückfragen stehe ich Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Rolf Rehbold (stellv. Direktor des FBH)
rolf.rehbold@uni-koeln.de