Ausbildungsqualität im Handwerk

Zentraler Ausgangspunkt des im Auftrag des ZDH durchgeführten Projekts ist die Frage, ob Ausbildungsqualität im Handwerk in bestehenden Studien hinreichend über alle Perspektiven und Besonderheiten reflektiert wird und inwieweit bestehende ERkenntnisse um weitere Untersuchungen erweitert werden müssen.

Nach eine Betrachtung der bereits bestehenden Instrumente der Erfassung von Ausbildungsqualität ist in diesem Projekt vorgesehen in einer explorativen Vor-Untersuchung tiefergehende Erkenntnisse über Gründe für gute und schlechte Ausbildungsqualität, der Potenziale zur Verbesserung  sowie gute Beispiele für gelungene Verbesserungen der Ausbildungsqualität aufzuzeigen.

 

Ansprechpartner: 
Detlef Buschfeld
Katrin Rasch
Status: 
In Bearbeitung