Erste Eindrücke: Expertentagung am 1.10.

Am 1. Oktober. wurde die Tradition zum Brauchtum: Zum dritten Mal trafen sich Experten aus den Handwerksorganisationen, dem FBH und dem Wirtschaftsministerium zum Netzwerken, Diskutieren und Informieren. Schwerpunkte waren die Bedeutung der Erkenntnisse der Absolventenstudie für die Zukunftsfähigkeit des Handwerks, die Transparenz der Kosten aus Teilnehmersicht, Digitalsierung von Lernprozessen und Handlungsorientierung in Prüfungsaufgaben.

Wir danken Daike Witt, Vera Werker, Dr. Lothar Vahling und Alexander Spitzner für ihre Bereicherung der Diskussion und Workshops mit ihren Beiträgen.