Neues aus der Enquete-Kommission: Herausforderungen und Gestaltungsfelder der Covid-19 Pandemie

Seit September 2018 ist Prof. Dr. Detlef Buschfeld als Sachverständiger Mitglied der Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt". Gemeinsam mit anderen Vertreterinnen und Vertretern der wissenschaftlichen Sachverständigen in der Kommission wurde im Sommer 2020 ein Vorschlag zur Erfassung und Strukturierung von Herausforderungen und Gestaltungfeldern der Covid-19 Pandemie auf die berufliche Bildung erarbeitet.

Das FBH hat die Sachverständigen und die Kommission bei dieser Arbeit unterstützt. Neben der inhaltlichen Ausgestaltung des Rasters durch die Zusammenführung unterschiedlicher Drucksachen und politischen Positionen wurde ein Erklärvideo erstellt, welches den Umgang mit den Tabellen und Dokumenten beschreibt.

Das Papier der wissenschaftlichen Sachverständigen wurde darüber hinaus in der renommierten Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik in veröffentlicht unter folgendem Titel veröffentlicht: Detlef Buschfeld/Ursula Bylinski/Bernd Giezek/Hans-Peter Klös/Bettina Kohlrausch/Peter F. Sloane/Heike Solge (2020): Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die berufliche Bildung. Herausforderungen und Gestaltungsfelder. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 116, 2020/4, S. 682-695.